Technische Daten RS06-FZS

Maße: L/B/H 0 mm / 0 mm / 0 mm

Motor


Yamaha FZS 600
Hubraum: 599 cm³
Motorsteuerung: Modifiziertes Lupo GTI Seriensteuergerät
Gemischaufbereitung: Saugrohreinspritzung mit Yamaha-R6 Einspritzdüsen
Höchstdrehzahl: 12500 U/min
Nennleistung: 62 kW bei 12500 U/min
Drehmoment: 68 Nm

Chassis

Gitterrohrrahmen aus Stahl mit Crashstruktur
Leergewicht: 250 kg
Radstand: 1600 mm
Spurweite: 1200 mm (vorne), 1200 mm (hinten)

Motor

Motor
Yamaha FZS 600
Hubraum
599 cm³
Motorsteuerung
Modifiziertes Lupo GTI Seriensteuergerät
Gemischaufbereitung
Saugrohreinspritzung mit Yamaha-R6 Einspritzdüsen
Höchstdrehzahl
12500 U/min
Nennleistung
62 kW bei 12500 U/min
Drehmoment
68 Nm
 

Antrieb

Differential
automatisch sperrendes Torsen-Differential
Übersetzung
13 auf 52 Zähne
 

Chassis

Chassis
Gitterrohrrahmen aus Stahl mit Crashstruktur im Be
Leergewicht
250 kg
Radstand
1600 mm
Spurweite
1200 mm (vorne)
1200 mm (hinten)
 

Fahrwerk

Radaufhängung
Einzelradaufhängung; Doppeldreieckslenker; Federanlenkung über Zugstangen vorn und Schubstangen hinten sowie Umlenkhebel; Stabilisatoren vorn und hinten
Felgen
Dreiteilige Aluminium-Magnesium-Felgen; 13"
Bremsen
Scheibenbremsen mit 2-Kolben-Schwimmsattel vorne und hinten
Elektronik
Drehzahlmesser; Ganganzeige
Besonderheiten
Hydraulische Handkupplung
 

Erfolge des RS06-FZS

FS Italy - Riccardo Paletti Circuit: 0 Platz
07.09.2006 - 10.09.2006

Static Events:

Cost 0 / 100
Design 0 / 150
Presentation 0 / 75

Dynamic Events:

Acceleration
0 / 75
Autocross
0 / 150
Endurance
0 / 300
Fuel Economy/Efficiency
0 / 100
Skid-Pad
0 / 50

FS Germany - Hockenheimring: 24 Platz
03.08.2006 - 06.08.2006

Static Events:

Cost 78 / 100
Design 70 / 150
Presentation 59 / 75

Dynamic Events:

Acceleration 61 / 75
Autocross
75 / 150
Endurance
0 / 300
Fuel Economy/Efficiency
0 / 100
Skid-Pad
0 / 50
Zollner Logo
1000px Daimler AG
Vector Informatik Logo.svg
Innovation never stops
Kontakt Impressum